Weihnachtsstadt Karlsruhe: Einzigartig und außergewöhnlich, vom Mittelalter bis hin zum badischen „Conscious Lifestyle“ – die Vielfalt der Karlsruher Weihnachtsmärkte

Veröffentlichungsdatum: 10.08.2018

In Karlsruhe trifft zur Weihnachtszeit „Conscious Lifestyle“ auf das Mittelalter und einzigartiges badisches Lebensgefühl. Traditionelle kulinarische Kreationen und Ausflüge sowohl ins Mittelalter als auch in die vielseitige und nachhaltige Welt der regionalen Anbieter sorgen für Inspirationen. Von badischer Lebensart auf dem Christkindlesmarkt über den interaktiven Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt für Familien im historischen Stadtteil Durlach bis hin zur Christkindlesmarkt-Tour mit denökofair inspirierten Künstlerinnen ANA & ANDA – der einzigartige Karlsruher Weihnachts-Lifestyle.  

Lust auf eine etwas andere Zeitreise? Der Mittelalterliche Weihnachstmarkt im historischen Karlsruher Stadtteil Durlach lädt ab dem 27. November auf eine interaktive Reise in die Vergangenheit ein. Mit Highlights wie Feuerspuckern, Gauklern und Geschichtenerzählern tauchen kleine und große Besucher in eine völlig andere Welt ein – ein Highlight besonders für Familien. Bei Met und badischen Klassikern wie Schupfnudeln und ofenwarmen Seelen können packende (und natürlich verletzungsfreie) Schwertkämpfe und filigranes Armbrustschießen erlebt werden. Stände in Zeltform, verkleidete Verkäufer und Lagerfeuer vermitteln ein Stück authentisches Karlsruher Mittelalter inmitten von Durlach.

Badisches Lebensgefühl wird ab dem 28. November mit der beschaulichen Waldweihnacht und der strahlenden Lichtweihnacht auf den zentralen Karlsruher Plätzen Marktplatz und Friedrichsplatz zelebriert. Der Karlsruher Christkindlesmarkt fasziniert auch in diesem Jahr wieder mit liebevoll geschmückten und beleuchteten historischen Giebelhäuschen sowie malerischen Glühweinwäldchen. Den kleinsten Besuchern beschert der fliegende Weihnachtsmann mit Rentierschlitten unvergessliche Momente. Eine kleine Eisenbahn fährt im märchenhaften Kinderland St. Stephan durch einen liebevoll gestalteten Zauberwald. Auf dem Kirchplatz St. Stephan lassen eine Kindereisenbahn und sprechende Märchenhäuser die Kinderaugen leuchten.

„Conscious Christmas“ in Karlsruhe: Die Karlsruher Künstlerinnen ANA & ANDA haben es sich am 09.12. zur Aufgabe gemacht, Besucher mit einer speziellen Karlsruher Christkindlesmarkt-Tour in die Welt von regionalen ökofairen Anbietern mitzunehmen. Weihnachtlicher Konsum mal fair interpretiert – ANA & ANDA zeigen, wie Konsum, Fairness und Ökologie auch in der Weihnachtszeit „unter einen Hut“ gebracht werden können. Einzigartig und alternativ ist auch der Weihnachtsmarkt Lametta auf dem Gelände des Alten Schlachthofs. Am zweiten Dezemberwochenende präsentieren hier regionale Künstler handgefertigte Produkte und individuelle Geschenke.

Ein weiteres Highlight ist die Open-Air-Eisbahn „Stadtwerke-Eiszeit“. Vor dem Karlsruher Schloss entsteht vom 27. November 2018 bis 27. Januar 2018 ein badisches „Winter-Wonderland“. Auf insgesamt 1.200 qm² haben Besucher die Möglichkeit, sich beim Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen vor beeindruckender Kulisse auszutoben. In der dazugehörigen Eiszeit-Stube können kulinarische Köstlichkeiten und wärmende Drinks genossen werden.

Weitere Informationen unter www.karlsruhe-tourismus.de/weihnachtsstadt.

Karlsruhe besticht mit seinem einzigartigen Stadtbild als „Fächerstadt“. Rückzuführen ist dies auf den Markgraf Karl Wilhelm, der sein Schloss so bauen ließ, dass die Straßen wie Strahlen von dem Gebäude abgehen. Bekannt für ihr mildes Klima, gilt Karlsruhe als zweitwärmste Stadt Deutschlands und vereint ein urbanes Flair mit herrlicher Naturlandschaft. Neben einer lebhaften Einkaufsstraße, mit einem der größten Indoor-Shoppingcenter Süddeutschlands, finden sich auch viele grüne Oasen für ausgiebige Spaziergänge. Der Zoologische Stadtgarten zählt zu den größten, innerstädtischen Parkanlagen Deutschlands. Auch kulturell ist in Karlsruhe einiges zu erleben, wie z. B. im ZKM | Zentrum für Kunst und Medien, das beim jüngsten Ranking der wichtigsten Kunstinstitutionen weltweit unter die ersten zehn gewählt wurde. Für kulinarische Feinschmecker hat Karlsruhe hervorragende Restaurants, Cafés und Szene-Bars zu bieten. Hier bereitet die berühmte badische Küche zahlreiche Spezialitäten aus lokaler Produktion liebvoll zu. Mit seiner lange zurückliegenden, interessanten Geschichte, dem malerischen Marktplatz und den engen Gassen bietet der Stadtteil Durlach, als kleiner Geheimtipp, ein historisches Ambiente. Kultur, Natur, Genuss und Ambiente – es gibt viele Gründe, nach Karlsruhe zu kommen.

Weitere Informationen unter www.karlsruhe-tourismus.de

Coronavirus

Wichtige Information

Aufgrund der aktuellen Verordnung des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Karlsruhe gegen die Ausbreitung des Coronavirus ist das öffentliche Leben derzeit weiterhin eingeschränkt. Einzelhandel, Gastronomie, Hotels, Kultureinrichtungen, Parks und Veranstaltungen bleiben vorerst geschlossen bzw. abgesagt. Teilöffnungen sind je nach lokalem Inzidenzwert aber möglich. Bitte informieren Sie sich hierzu direkt bei den Geschäften, Betreibern, Veranstaltern oder Institutionen. Die Angaben auf dieser Website können ggfs. abweichen.

Sie möchten sich testen lassen? Eine Übersicht aller aktuellen Teststellen im Stadt- und Landkreis finden Sie hier.

Unsere Tourist-Information/Schaufenster Karlsruhe bietet Ihnen die Möglichkeit zu Click&Collect. Bestellen Sie Ihre Karlsruhe-Artikel per Telefon unter der 0721/602 997 580 oder per E-Mail an touristinfo@karlsruhe-tourismus.de und holen Sie Ihre Bestellung vor Ort ab. Mehr Informationen unter Click&Collect.

Die Stadt und der Landkreis Karlsruhe bieten alle aktuellen Informationen unter www.corona.karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721/133-3333.

Wenn Sie trotz allem mal auf andere Gedanken kommen möchten, zeigen wir Ihnen auf unserer Seite auch weiterhin die schönen Seiten der Fächerstadt mit ihren, in Corona-Zeiten, tollen digitalen Angeboten.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH und der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH