Mit großen Sicherheitsvorkehrungen: Tourist-Information Karlsruhe öffnet wieder die Türen

Veröffentlichungsdatum: 21.04.2020

Langsam kehrt ein wenig Leben in die Karlsruher Innenstadt zurück. Auch die Tourist-Information Karlsruhe öffnet wieder ihre Türen - unter strengen Vorgaben. "Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Tourist-Information im Schaufenster Karlsruhe am Mittwoch, 22. April, wieder öffnen dürfen, dabei stehen der Schutz der Kunden und der Mitarbeiter natürlich im Vordergrund", erläutert Susanne Wolf, Leiterin der Tourist-Information. Maximal drei Personen dürfen sich vor Ort im Raum aufhalten, auf Abstandhalten und der Gebrauch von Mundschutz und Desinfektionsmitteln wird geachtet.

Eingangsbereich Karlsruher Tourist-Information
Eingangsbereich Karlsruher Tourist-Information

Trotzdem ist die persönliche Beratung und Information durch die Mitarbeiter der Tourist-Information weiter gewährleistet, führt Susanne Wolf weiter aus: "Wir haben alle Theken mit Plexiglas verkleidet. So kann der Kundenkontakt durch die Scheibe weiterhin stattfinden." Digitale Unterstützung bei den Gesprächen gibt es durch die Counter-Bildschirmmonitore, die die Mitarbeiter vom Rechner aus bedienen können. Einziger Wehrmutstropfen: Die interaktiven Stationen des Schaufensters Karlsruhe wie beispielsweise die Touchscreens, Soundduschen oder auch der Interactive Table können derzeit aus Sicherheitsgründen nicht genutzt werden.

Sämtliche anderen Service der Tourist-Information wie Beratung, Verkauf von Souvenirs oder Ticketing-Dienstleistungen werden dagegen weiterhin angeboten. Noch wird die Tourist-Information Karlsruhe mit verkürzten Öffnungszeiten arbeiten: Montags bis freitags von 10:00 bis 16:00 Uhr und samstags von 10:30 bis 14:30 Uhr.

Bald können hier auch wieder die Stadtrundgänge, Gruppenangebote und die Fahrten mit dem beliebten Doppeldeckerbus angeboten werden. Susanne Wolf führt aus: "Hier stehen wir mit allen Partnern im Austausch und erarbeiten derzeit ein neues Programm. Somit haben wir immer noch mit der Ausnahmesituation umzugehen, aber wir freuen uns sehr, wenn wir wieder unsere Leistungen für unsere Gäste anbieten können."

Weitere Informationen finden Sie unter: www.karlsruhe-erleben.de/schaufenster

Coronavirus

Wichtige Information

Aufgrund der aktuellen Verordnung des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Karlsruhe gegen die Ausbreitung des Coronavirus ist das öffentliche Leben derzeit weiterhin eingeschränkt. Einzelhandel, Gastronomie, Hotels, Kultureinrichtungen, Parks und Veranstaltungen bleiben vorerst geschlossen bzw. abgesagt. Teilöffnungen sind je nach lokalem Inzidenzwert aber möglich. Bitte informieren Sie sich hierzu direkt bei den Geschäften, Betreibern, Veranstaltern oder Institutionen. Die Angaben auf dieser Website können ggfs. abweichen.

Sie möchten sich testen lassen? Eine Übersicht aller aktuellen Teststellen im Stadt- und Landkreis finden Sie hier.

Unsere Tourist-Information/Schaufenster Karlsruhe bietet Ihnen die Möglichkeit zu Click&Collect. Bestellen Sie Ihre Karlsruhe-Artikel per Telefon unter der 0721/602 997 580 oder per E-Mail an touristinfo@karlsruhe-tourismus.de und holen Sie Ihre Bestellung vor Ort ab. Mehr Informationen unter Click&Collect.

Die Stadt und der Landkreis Karlsruhe bieten alle aktuellen Informationen unter www.corona.karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721/133-3333.

Wenn Sie trotz allem mal auf andere Gedanken kommen möchten, zeigen wir Ihnen auf unserer Seite auch weiterhin die schönen Seiten der Fächerstadt mit ihren, in Corona-Zeiten, tollen digitalen Angeboten.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH und der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH