Karlsruhe digital erleben auf der ITB 2018 in Berlin

Veröffentlichungsdatum: 02.03.2018

Karlsruhe ist Vorreiter beim Thema Digitalisierung, sei es durch das KIT Karlsruher Institut für Technologie, den vielen digitalen Start-Ups, der Ini­tia­tive karlsruhe.digital – und den meisten Fans und Followern einer Kommune im Südwesten Deutschlands. Auf der ITB vom 7. bis 12. März in Berlin präsentiert die KTG Karlsruhe Tourismus GmbH das umfangreiche touristische Programm der Fächerstadt daher ganz unter dem Motto „digital“.

Klaus Hoffmann, Geschäftsführer der KTG, führt aus: „Wir haben den diesjährigen Messeauftritt so konzipiert, dass sich die Besucher anhand von interaktiven Multimedia-Stelen mit innovativem Pinterest-Board über die Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen und Insidertipps informieren können. Darüber hinaus können sie mit VR-Brillen in fantastische Welten abtauchen.“

Die 360°-Grad-Filme zeigen die spektakulären Lichtinstallationen der SCHLOSSLICHTSPIELE, machen einen Drohnenflug über das Karlsruher Schloss erlebbar oder vermitteln „live“-Feeling beim FEST, eines der größten Open-Airs in Süddeutschland. Darüber hinaus gibt die VR-Installation des ZKM | Zentrum für Kunst und Medien einen Einblick in das Medienmuseum, das gerade erst unter die Top 10 der besten Museen weltweit gewählt wurde.

Kulturstadt Karlsruhe mit zahlreichen Highlights und Jubiläen

Erstklassige Ausstellungen bereichern das Kulturangebot in Karlsruhe wie aktuell „Die Etrusker – Weltkultur im antiken Italien“ im Badischen Landesmuseum, ab März 2019 „Writing the History of the Future. Die Sammlung des ZKM“ anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des ZKM oder ab dem 1. Dezember 2018 dieGroße Sonderausstellung „Mykene - Die sagenhafte Welt des Agamemnon“ im Landesmuseum.

„Erleuchtet“ wird Karlsruhe wieder vom 5. August bis zum 9. September 2018, wenn Künstler aus ganz Europa ihre aufwendigen Klang- und Bildinstallationen auf die Barockfassade des Karlsruher Schlosses projizieren bei den SCHLOSSLICHTSPIELEN Karlsruhe.

Neben Informationen zu den zahlreichen Kulturhighlights und Events 2018 gibt es am Karlsruhe-Stand einen Ausblick auf die beiden Großen Landesausstellungen „Hans Baldung Grien“ in der Staatlichen Kunsthalle und „Kaiser und Sultane“ 2019/2020. Zu allen Sonderausstellungen bietet Karlsruhe Tourismus Gruppenangebote und Kulturpauschalen an.

Zum 100-jährigen Bauhaus-Jubiläum rücken 2019 auch in Karlsruhe Konzept und Wirken der künstlerisch-handwerklichen Avantgarde in den Fokus. Zahlreiche Einrichtungen der Stadt leisten Beiträge zum Themenjahr wie beispielsweise das ZKM mit der Wanderausstellung „Die ganze Welt ist ein Bauhaus“. Vorzeigeobjekt der Stadt Karlsruhe ist die in den 1920er Jahren erbaute Dammerstock-Siedlung, welche von Bauhaus-Gründer Walter Gropius als federführendem Architekten verwirklicht wurde.

Weitere Informationen rund um das touristische Angebot gibt es auf der ITB am Karlsruhe-Stand in der Baden-Württemberg-Halle 6.2b/Stand 201 oder unter: www.karlsruhe-tourismus.de.

Coronavirus

Wichtige Information

Aufgrund der aktuellen Verordnung des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Karlsruhe gegen die Ausbreitung des Coronavirus ist das öffentliche Leben derzeit weiterhin eingeschränkt. Einzelhandel, Gastronomie, Hotels, Kultureinrichtungen, Parks und Veranstaltungen bleiben vorerst geschlossen bzw. abgesagt. Teilöffnungen sind je nach lokalem Inzidenzwert aber möglich. Bitte informieren Sie sich hierzu direkt bei den Geschäften, Betreibern, Veranstaltern oder Institutionen. Die Angaben auf dieser Website können ggfs. abweichen.

Sie möchten sich testen lassen? Eine Übersicht aller aktuellen Teststellen im Stadt- und Landkreis finden Sie hier.

Unsere Tourist-Information/Schaufenster Karlsruhe bietet Ihnen die Möglichkeit zu Click&Collect. Bestellen Sie Ihre Karlsruhe-Artikel per Telefon unter der 0721/602 997 580 oder per E-Mail an touristinfo@karlsruhe-tourismus.de und holen Sie Ihre Bestellung vor Ort ab. Mehr Informationen unter Click&Collect.

Die Stadt und der Landkreis Karlsruhe bieten alle aktuellen Informationen unter www.corona.karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721/133-3333.

Wenn Sie trotz allem mal auf andere Gedanken kommen möchten, zeigen wir Ihnen auf unserer Seite auch weiterhin die schönen Seiten der Fächerstadt mit ihren, in Corona-Zeiten, tollen digitalen Angeboten.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH und der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH