André Lomsky wird neuer Geschäftsführer der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Veröffentlichungsdatum: 10.07.2020

Der Aufsichtsrat der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH hat André Lomsky zum neuen Geschäftsführer bestellt. Der 44-jährige Familienvater stammt aus Berlin und ist seit 2011 bei der Stadt Rottweil tätig. Seit 2015 leitet er dort die Abteilung Wirtschaftsförderung, Tourismus und Stadtmarketing. Ob Herr Lomsky zum 1. Januar 2021 oder eventuell bereits zu einem früheren Zeitpunkt seine neue Aufgabe in Karlsruhe übernehmen kann, wird derzeit noch abgestimmt.

Der Aufsichtsrat der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH hat André Lomsky zum neuen Geschäftsführer bestellt.
 
Der 44-jährige Familienvater stammt aus Berlin und ist seit 2011 bei der Stadt Rottweil tätig. Seit 2015 leitet er dort die Abteilung Wirtschaftsförderung, Tourismus und Stadtmarketing. Ob Herr Lomsky zum 1. Januar 2021 oder eventuell bereits zu einem früheren Zeitpunkt seine neue Aufgabe in Karlsruhe übernehmen kann, wird derzeit noch abgestimmt.
 
„Ich freue mich, dass André Lomsky künftig an der Spitze der KTG stehen wird“, sagte Erste Bürgermeisterin und KTG-Aufsichtsratsvorsitzende Gabriele Luczak-Schwarz. „Ich bin mir sicher, dass es ihm mit seinen bisherigen Erfahrungen und seiner guten Vernetzung, aber auch mit neuen Ideen und neuem Schwung gelingen wird, Karlsruhe als lebendige und attraktive Tourismusdestination weiter zu stärken.“  Es gelte, die Tourismusstrategie konsequent weiterzuverfolgen und Karlsruhes Ruf als Stadt der Digitalisierung zu festigen. Mit dem „Schaufenster Karlsruhe“ als digitalster Tourist-Information Deutschlands sei hierfür ein wichtiger Grundstein gelegt worden.
 

Coronavirus

Wichtige Information

Die behördlichen Maßnahmen und Anordnungen des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Karlsruhe gegen die Ausbreitung des Coronavirus führen aktuell und bis auf weiteres zu starken Einschränkungen im öffentlichen Leben. Dies betrifft insbesondere die Gastronomie, Hotels, Kultureinrichtungen und Veranstaltungen jeglicher Art. Bitte informieren Sie sich hierzu direkt bei den Gastronomiebetreibern sowie Veranstaltern oder Institutionen. Die Öffnungszeiten und Angaben auf dieser Website können ggfs. abweichen.

Die Einkaufsmöglichkeiten in der Stadt bleiben weiterhin unter Hygieneauflagen geöffnet.

Unsere Tourist-Information/Schaufenster Karlsruhe bleibt ebenfalls weiterhin für Sie geöffnet mit einem umfangreichen Sicherheits- und Hygienekonzept

Die Stadt und der Landkreis Karlsruhe bieten alle aktuellen Informationen unter www.corona.karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721/133-3333.

Wenn Sie trotz allem mal auf andere Gedanken kommen möchten, zeigen wir Ihnen auf unserer Seite auch weiterhin die schönen Seiten der Fächerstadt mit ihren, in Corona-Zeiten, tollen virtuellen Angeboten.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH und der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH