.

Das gilt aktuell!

Die Geschäfte, Gastronomen, Kultur- und Freizeiteinrichtungen in Karlsruhe haben wieder vollständig geöffnet!

Grundsätzlich gilt: Maskenpflicht und die Einhaltung der Abstandsregeln.

Alle aktuellen Regelungen für die Bereiche Handel, Gastronomie, Kultur, Bäder & Freizeit finden Sie auf dieser Seite!

Sie wollen detaillierte Informationen zu den Regelungen in Baden-Württemberg?

Hier geht's zum Corona-Wegweiser!

 

Handel

Der Einkauf im lokalen Einzelhandel ist aktuell ohne Termin und ohne Vorlage eines gültigen negativen Tests, einen Impf- oder Genesenen-Nachweis möglich. Mit Abstand und Maske auch vor den Geschäften und auf den Parkplätzen und Hygienekonzepten steht einem sicheren Shopping-Erlebnis nichts im Wege.

Welche Regelung jeweils im Geschäft gilt, erfahren Sie bei den Händlern direkt.

CoronaS.Foto
Ab sofort wieder Einkaufen in der Karlsruher Innenstadt - © Stadt Karlsruhe
 

Gastronomie

Die Karlsruher Gastwirte dürfen Sie seit dem 28. Juni 2021, wieder bis in den späten Abend begrüßen. Cafés, Restaurants, Bistros, Bars und Co. haben aktuell im Innenraum und draußen auf der Terrasse oder dem Biergarten geöffnet. Bitte beachten Sie die geltenden Hygiene- und Abstandsvorgaben („AHA-Regeln“). Eine Test- und Nachweispflicht für den Innen- und Außenbereich besteht nicht mehr.

Feiern dürfen seit Montag, den 07. Juni 2021, ebenfalls wieder im Innen- und Außenbereich des Cafés oder Restaurants Ihrer Wahl stattfinden. Bitte informieren Sie sich für etwaige Personenbeschränkungen bei den Gastronomen selbst. 

Sie möchten sich dennoch testen lassen? Eine Übersicht aller aktuellen Teststellen im Stadt- und Landkreis finden Sie hier.

gastronomie_alte_bank_img_4821_StadtKarlsruhe
Gastronomie öffnet in der Karlsruher Innenstadt - © Stadt Karlsruhe
 

 Kultur

Museen, Galerien, Gedenkstätten, Archive sowie Bibliotheken und Büchereien haben wieder geöffnet. Es besteht keine Test- und Nachweispflicht. Bitte beachten Sie weiterhin die "AHA-Regeln". Welche Regelungen jeweils vor Ort gelten, erfahren Sie bei den Kultureinrichtungen direkt.

Kulturorte wie Theater-, Opern- und Konzerthäuser sowie Kinos heißen wieder bis zu 60 Prozent der zugelassenen Besucherkapazitäten unter Vorlage eines tagesaktuellen Corona-Test, eines Impf- oder Genesenen-Nachweises in ihren Innenräumen willkommen. Für Kulturveranstaltungen mit bis zu 250 Besucherinnen und Besuchern oder mit bis zu 20 Prozent der zugelassenen Kapazität im Innenraum entfällt die Test- und Nachweispflicht. Kulturveranstaltungen im Freien dürfen dabei mit bis zu 750 Personen abgehalten werden. Für Veranstaltungen im Außenbereich besteht keine Test- und Nachweispflicht. 

Das Kammertheater startete am 28. Mai mit einer Freilichtbühne in Durlach, im Juni und Juli präsentieren die freien Theater ihre Stücke in der Günther-Klotz-Anlage.

BadischesLandesmuseum_Fotograf_DanielSchoenen
Badisches Landesmuseum Karlsruhe - © BLM/ Foto: Daniel Schoenen
 

Bäder & Freizeit

Bäder, wie Schwimm-, Thermal- und Spaßbäder haben wieder vollständig geöffnet. Neben dem Sonnenbad, Rheinstrandbad, Turmbergbad und Freibad Rüppurr laden auch das Europabad, Fächerbad, Vierortbad und viele mehr zum Schwimmen und Rutschen ein. Die Test- und Nachweispflicht für den Innen- und Außenbereich entfällt. Bitte beachten Sie weiterhin die "AHA-Regeln“.

Der Außenbereich des Zoologischen Stadtgartens ist geöffnet, ebenso ein eingeschränktes gastronomisches Angebot. Es besteht keine Test- und Nachweispflicht. Voraussetzung für einen Besuch ist ein vorab gekauftes Online-Ticket. Mit Maske, Abstand und Hygienekonzept („AHA-Regeln“) können die Zoobewohner nach Lust und Laune besucht werden.

Kontaktarmer Freizeit- und Amateursport auf Sportanlagen und Sportstätten im Freien und geschlossenen Räumen sowie Fitness- und Yogastudios ist seit dem 05. Juni 2021 wieder erlaubt. Für Sport im Innenbereich entfällt die Test- und Nachweispflicht. Gleiches gilt für Minigolfanlagen, Hochseilgärten, Bootsverleih und sonstige Freizeiteinrichtungen. Bitte beachten Sie weiterhin die "AHA-Regeln", sowie ggfs. geltende Personenbeschränkungen.

Vergnügungsstätten, wie Spielhallen, Spielbanken, Wettvermittlungs- und Annahmestellen dürfen seit dem 07. Juni 2021 Gäste unter Vorlage eines tagesaktuellen negativen Corona-Test oder ein Impf- bzw. Genesenen-Nachweis wieder von 6 bis 1 Uhr begrüßen. Bitte beachten Sie weiterhin die "AHA-Regeln", sowie ggfs. geltende Personenbeschränkungen.

Sommer im Rheinstrandbad Rappenwört
Sommer im Rheinstrandbad  - © Karlsruhe Bäder

Coronavirus

Aktuelle Informationen - Corona Wegweiser

Karlsruhe hat wieder offen! Geschäfte, Gastronomen, Kultur & mehr – Das gilt aktuell!

Aufgrund der aktuellen Verordnung des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Karlsruhe gegen die Ausbreitung des Coronavirus ist das öffentliche Leben derzeit weiterhin eingeschränkt. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Geschäften, Betreibern, Veranstaltern oder Institutionen. Die Angaben auf dieser Website können ggfs. abweichen.

Sie möchten sich testen lassen? Eine Übersicht aller aktuellen Teststellen im Stadt- und Landkreis finden Sie hier.

Unsere Tourist-Information/Schaufenster Karlsruhe ist für Sie geöffnet. Ein Termin ist nicht nötig. Öffnungszeiten und weitere Infos gibt es hier.

Die Stadt und der Landkreis Karlsruhe bieten alle aktuellen Informationen unter www.corona.karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721/133-3333.

Wenn Sie trotz allem mal auf andere Gedanken kommen möchten, zeigen wir Ihnen auf unserer Seite auch weiterhin die schönen Seiten der Fächerstadt mit ihren, in Corona-Zeiten, tollen digitalen Angeboten.

Bleiben Sie gesund!
Ihr Team der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH und der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH