Citypark

Der Citypark verbindet mehrere Grünflächen miteinander, sodass ein Wohlfühlambiente mitten im Karlsruher Zentrum zum Erholen und Entspannen einlädt. Inzwischen gibt es auch eine erhöhte "Esplanade", ein baumgesäumter Spazierweg, der die gesamte Grünanlage begleitet. Ein von Schilf gesäumter See von 85 Metern Länge, ein Bolzplatz, ein Spielplatz, und ein „Garten der Religionen“ gehören zu den besonderen Anziehungspunkten im Park.

Zusammen mit der Günther-Klotz-Anlage und dem Zoologischen Stadtgarten gehört der City Park zu den „grünen Fingern“ in der Karlsruher Innenstadt. Das Konzept einer großen zusammenhängenden Grünfläche entstammt dem Ideenwettbewerb für die Bundesgartenschau 2001. Neben der großen Wiesenfläche, die zum freien Spiel oder zur Erholung zur Verfügung steht und den Blick auf die letzten Ausläufer des Schwarzwalds freigibt, zeichnet sich der Stadtpark mit einer Fläche von knapp neun Hektar außerdem durch urbane und moderne Bauten aus. Dabei sind die Büro- und Wohngebäude so konzipiert, dass sie immer wieder Sichtachsen, die Blickbeziehungen von Nord nach Süd, aber auch in Richtung Schloss ermöglichen.

frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein