Göttinnen_Jugendstil

Description

Makellose Naturgöttinen und sinnlich-dunkle Femmes fatales: Um 1900 lockt der geistige Aufbruch mit einem weiblichen Antlitz. Die Kunst des Jugendstils kombiniert fließende Linien, florale Ornamente und allegorische Frauenfiguren, um dem Gefühl einer neuen Freiheit Ausdruck zu verleihen. Es gilt, den tristen Aspekten des Industriezeitalters utopische Lebensentwürfe entgegenzusetzen – und die Schönheit zu feiern. So schafft der Künstler Alfons Mucha »La Nature« als junge Frau mit vergoldeten Haaren. Die Büste verströmt vom 18.12. bis zum 11.9.2022 ihren Glanz in der Ausstellung »Göttinnen des Jugendstils« im Badischen Landesmuseum in Karlsruhe.

Wer nun neugierig geworden ist, für den empfiehlt sich die buchbare Pauschale mit Ausstellungsticket, Audioguide, Informationen und Hotel ink. Frühstück.

Leistungen:

  • Übernachtung mit Frühstück
  • Eintrittskarte zur Ausstellung + Audioguide
  • ein Souvenir pro Person
  • Tasche mit aktuellem Informationsmaterial

Diese Leistungen werden im Hotel überreicht.

Dates disponibles