Eisdielen in Karlsruhe

Details

von Michelle

Karlsruhe ist die zweitwärmste Stadt Deutschlands. Sobald hier die Sonne raus kommt, wird es warm und man kommt schnell ins schwitzen. Was für ein Glück, dass bei uns in der Fächerstadt eiskalter Genuss groß geschrieben wird!

Wir haben uns mal umgeschaut, welche Eisdielen es in Karlsruhe gibt und getestet, wo Ihr die besten Klassiker, aktuelle Eistrends und exotische Varianten probieren könnt!

Ganz egal, ob Ihr auf der Wiese vorm Schloss oder an einem anderen Ort in Karlsruhe Euer Eis genießt - wir wünschen Euch einen guten Appetit!

Eiscafé Capri

Diese Eisdiele befindet sich etwas versteckt in der Kaiserpassage 2. Schon der Name verspricht Sommerurlaub und Italienflair. Allerdings gibt es hier nicht den guten alten deutschen Eisklassiker „Capri“, sondern eine große Auswahl an verschiedenen Eissorten. Das Besondere an der Eisdiele ist, dass der Inhaber schon seit 1959 hier hinter dem Tresen steht. Hier kann man sogar bei schlechtem Wetter ein Eis genießen, da das Eiscafé über Sitzmöglichkeiten auf zwei Etagen verfügt!

Seit 1959

Neben den Standardsorten bietet das Capri auch ungewöhnliche Sorten an

Arte Dolce

Die Gelateria Arte Dolce in der Kaiserallee 51 wurde von der Zeitschrift Feinschmecker zu den 40 besten Eisdielen Deutschlands gezählt. Besondere Sorten eröffnen kleinen und großen Gourmets eine ganz neue Eis-Welt. Unser Vorschlag -  den Besuch mit einem anschließendem Spaziergang Richtung Gutenbergplatz verbinden, wo wunderschön die Blumen und Bäume blühen.

5-jähriges Jubiläum

Neben Eis gibt es noch andere süße Verführungen

Eiscafé Cassata

Wenn man einmal die Ludwig-Ehrhardt-Straße überquert hat, ist man schon schnell am beliebten Eiscafé Cassata in der Oststadt angekommen (Georg-Friedrich-Straße 30).

Auch wenn so manche Eissorten, wie z.B. der "Karlsruher Asphalt" einen erst einmal stutzen lassen, da er wirklich die Farbe von Asphalt aufweist, wird man aber nach dem ersten Probierhappen merken, dass man ein sehr leckeres Vanille-Eis, eingefärbt mit Sepia Tinte, vor sich hat. Zudem kann man hier auch seine ganz persönliche Eistorte in Auftrag geben.

2018 hat die Eisdiele das Halbfinale des Gelato Festivals in Berlin gewonnen und steht somit 2021 im Finale der Eisweltmeisterschaft in Florenz. Die Gewinnereissorte ist ein Physalis-Avocado-Sorbet!

Samstagnachmittags reiht sich eine Menschenschlange die ganze Straße entlang

Spezialität: Karlsruher Asphalt und verzierte Waffeln für Kinder

Eiscafé Tiramisù

Das Eiscafé sieht sehr modern aus und befindet sich in der Ludwig-Erhardt-Allee 6.

Der Empfang war sehr herzlich und natürlich habe ich mich für das Tiramisu Eis entschieden - absolut emfehlenswert, sie werden ihrem Namen definitiv gerecht!  Danach spazierte ich gemütlich im City Park entlang, das Wetter war auch einfach zu gut, um es nicht mit einem Eis zu genießen.

Direkt beim City Park

Joghurt-Maracuja und Tiramisu Eis

Goldzünglein

Ice Cream Rolls - der Food Trend bekannt aus Thailand ist schon seit 2016 in Karlsruhe angekommen. Das Besondere daran: Das kleine Eiscafé am Zirkel 11 wird nicht etwa von Thailändern betrieben, sondern von dem jungen Studenten Marcel Meckes aus Baden-Württemberg! Die beliebtesten Eissorten vom Goldzünglein sind Nuss-Nougat-Banane und Oreo Kekse. Doch je wärmer es wird, desto fruchtiger werden die Wünsche der Kunden. Auch ein hit der letzten Jahre war die Mischung aus Mango-Limette-Minze. Mehr dazu findet ihr auf unserem Blogbeitrag.

Bereit für die Toppings

Oreo und Himbeere Eis mit frischen Fruchttoppings und Schokosauce

Eis Cortina

Das Eis Cortina auf der Kaiserstraße gibt es schon seit ca. 60 Jahren und gehört dem Ehepaar Grava. Während meines Gespräches habe ich erfahren, dass das Cortina und die Eisdiele Tiramisù in der Oststadt und Dammerstock ebenso zu ihrem Familienbetrieb gehören und das Tiramisù im Jahre 2009 von ihrer Tochter gegründet wurde. Auch hier gibt es eine unfassbar große Auswahl an Eis-Kreationen, die es zu erschmecken gilt. Und die Lage in der Kaiserstraße lädt regelrecht dazu ein, sich von einer anstregend Shoppingtour bei einem leckeren Eis abzukühlen!

Die Sonne und das Eis genießen

Lecker Giotto und Joghurt-Maracuja Eis

CLAUS – Eismanufaktur & Deli

Dieses besondere Eis-Erlebnis findet man direkt in der Innenstadt, in der Lammstraße 7. Die Eismanufaktur stellt ihr Eis frisch in der eigenen Eisküche her und legt dabei viel Wert auf naturbelassene regionale Zutaten. Man hat hier auch die Möglichkeit milchfreies Eis basierend auf Soja-, Kokos-, Reis- oder Hafermilch zu verzehren. Es gibt abwechselnd kreative Eiskreationen, wie zum Beispiel Salted Caramel, Erdbeer-Minze, Super Duper Schoki, Zitrone-Basilikum... wie soll man sich da nur entscheiden?

Am Albufer

Die nette Gelateria und Flammerie befindet sich in Dammerstock direkt am Albufer, in der Nürnbergstraße 14. Dorthin kann man super eine kleine Fahrradtour unternehmen und als Zwischenstopp oder Endstation die Eisdiele aufsuchen, um eine kleine Stärkung zu sich zunehmen. Denn neben Eis bieten sie auch Flammkuchen, Pizza und andere Leckereien an.

Viele sind mit dem Fahrrad hergefahren um sich ein Eis zu gönnen

Ansprechende Eistheke

Eis Marie

Im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnetes Eis findet man in der Martin-Luther-Straße 12 in Karlsruhe Grötzingen. Die Inhaber der Eis Marie erhielten im Jahre 2012 die Goldmedaille für ihr Vanilleeis bei der „European Championship of Gelato“. Seit über 80 Jahren kann man beim ältesten Speiseeishersteller der Region natürlich leckeres Eis genießen.

POPICE

Wer lieber zuhause sein Eis genießt, sollte unbedingt POPICE versuchen

Das Eis am Stiel, welches fast ausschließlich aus Früchten hergestellt wird, ist meine neue Eis-Entdeckung! Es ist natürlich, größtenteils vegan und hat kein bis wenig Zucker. Die Sorten sind vielfältig und ausgefallen wie Erdbeer-Minze, Karotte-Apfel, Gurke-Zitrone, Mango-Kokos und noch viele weitere. POPICE besitzt noch keinen eigenen Verkaufsstandort, dennoch bekommt man das Eis in einigen Läden in Karlsruhe und Umgebung (z.B. in der Fettschmelze, im Restaurant „Anders auf dem Turmberg”, im Autokino am Messplatz, …). Für eine Abkühlung zu Hause kann man sich das POPICE als 10er, 20er oder 30er Box auch ganz einfach bestellen.

Natürlich gibt es noch viele weitere Eisdielen in der Stadt. Mein Tipp bei der großen Auswahl in Karlsruhe: Probiert doch einfach mal die ein oder andere neue Eisdielen oder Sorte aus und entscheidet selbst, wo man am besten den Alltagsstress für einen Moment vergessen und einfach ein leckere Eis genießen kann!