Unterwegs mit dem Rad

Fahrradstadt Karlsruhe

Karlsruher erfand das Urrad

Diese geniale Erfindung katapultierte die Welt in ein neues mobiles Zeitalter: Karl Freiherr Drais von Sauerbronn, Karlsruher und Erfinder, entwickelte 1817 das weltweit erste Zweirad, in Anlehnung an seinen Namen „Draisine“ genannt. Das Original ist heute noch im Stadtmuseum im Prinz-Max-Palais zu bestaunen.

Karlsruhe heute: Im aktuellen ADFC-Fahrradklimatest ist Karlsruhe zur fahrradfreundlichsten Stadt Deutschlands gewählt worden. Die hervorragende Lage in der Rheinebene, das gemäßigte Klima und der kompakte, gut erreichbare Stadtkern sind die idealen Voraussetzungen für einen unbeschwerten Rad-Fahrspaß in und um Karlsruhe.

Beste Lage: Karlsruhe ist idealer Ausgangspunkt für Radausflüge in einige der schönsten landschaftlichen Regionen Europas: Schwarzwald, Pfälzer Wald, Kraichgau und die französischen Vogesen.

Egal ob Genussradler, Freizeitsportler oder Mountainbiker ‑ Karlsruhe bietet die passende Tour!