Nationalpark Schwarzwald

01. Juni 2017 • Karlsruhe Tourismus • Nördlicher Schwarzwald
© Charly Ebel

Nationalpark Schwarzwald: Willkommen in der Wildnis

Die wilden Schönheiten des Schwarzwalds, den Zauber unberührter Natur, Inseln voller Ruhe fernab des Alltags: All das können Gäste im Nationalpark Schwarzwald erleben. Es gilt das Motto: „Natur Natur sein lassen“. Das rund 10.000 Hektar große Schutzgebiet zieht sich zwischen Baden-Baden und Freudenstadt auf dem Höhenrücken des Nordschwarzwaldes entlang. Hier oben eröffnen sich bei gutem Wetter herrliche Fernblicke in die Rheinebene bis nach Frankreich und über die Hügelketten des Schwarzwaldes.

Der Nationalpark Schwarzwald zeichnet sich durch seine landschaftliche Vielfalt aus: Dunkle Wälder, idyllisch gelegene Täler, friedlich ruhende Karseen, Moore, schroffe Felswände und baumfreie Bergheiden, die sogenannten Grinden, bieten Lebensraum für Auerhuhn, Kreuzotter und viele andere zum Teil seltene Arten. Kein Wunder, dass hier im Nationalpark der schnellste Vogel der Welt, der Wanderfalke, ebenso zu Hause ist wie die kleinste Eule Europas, der Sperlingskauz.

Der Nationalpark gliedert sich in zwei Gebiete: Einen nördlichen Teil rund um den Hohen Ochsenkopf und einen südlichen Teil am Ruhestein. Ein ausgedehntes Rad- und Wanderwegenetz lädt Gäste ein, die Natur auf eigene Faust zu erkunden. Erlebnispfade wie Lothar-, Wildnis- oder Luchspfad erfreuen sich nicht nur bei Kindern großer Beliebtheit. Geführte Touren aus dem Jahresprogramm des Nationalparks geben zusätzliche Einblicke in Flora und Fauna, in Geologie und Historie.

Der Nationalpark Schwarzwald in Zahlen

Fläche: 10.062 ha

Teilgebiete: Nord 2.447 ha, Süd 7.615 ha

Lage: Zwischen Offenburg, Freudenstadt und Baden-Baden im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

Höhenlage: 470 m bis 1151 m über NN

Gründung:1. Januar 2014

Weitere Informationen finden Sie hier. 

Mehr zum Thema

Baden-Baden

Das Albtal

Wild- und Wanderpark Silz

Coronavirus

Aktuelle Informationen - Corona Wegweiser

Die Geschäfte & Restaurants in der Karlsruher Innenstadt sind aktuell geöffnet!  Auf welche Regelungen Sie aktuell bei einem Besuch achten müssen, finden Sie in der aktuellen Corona-Landesverordnung. Die aktuell geltende Stufe finden Sie hier.

Bitte informieren Sie sich hierzu auch direkt bei den Unternehmen, Betreibern, Veranstaltern oder Institutionen. Die Angaben auf dieser Website können ggfs. abweichen.

Sie möchten sich testen lassen? Eine Übersicht aller aktuellen Teststellen im Stadt- und Landkreis finden Sie hier.

Unsere Tourist-Information/Schaufenster Karlsruhe ist für Sie geöffnet. Ein Termin ist nicht nötig. Öffnungszeiten und weitere Infos gibt es hier.

Die Stadt und der Landkreis Karlsruhe bieten alle aktuellen Informationen unter www.corona.karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721/133-3333.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH und der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH