Kinder-/Jugendbuch: "Das Gold in der Flasche"

Description

„Das Gold in der Flasche“ ist ein Kinder-/Jugendbuch, das sich sowohl an junge weibliche wie männliche Leser im Alter von 8-12 Jahren richtet. Es eignet sich auch als Vorlesebuch.
34 farbige – in den Text integrierte -  Abbildungen ( Fotographien und bearbeitete Fotographien) sowie ein dreiseitiges Glossar illustrieren und verdeutlichen eine frei erfundene Geschichte, die jedoch in einen historischen Kontext eingebettet ist.
Zur Zeit der Rheinregulierung im 19.Jhdt. wird eine Flasche, befüllt mit einem selten großen Goldfund, vom Dorf Goldscheuer bei Kehl auf die Reise geschickt  nach Leopoldshafen. In der Jetztzeit wird  die Flasche mit dem Goldfund von zwei Jungen im Uferwasser der Rheininsel Korsika gefunden.
Die Flasche erzählt den jungen Findern ihre Geschichte und diese wiederum der Flasche die Konstellationen der Veränderungen rund um den Rhein in den letzten 150 Jahren.
Insofern stellt das 41 Seiten umfassende Buch eine Art Hybrid aus Fiktion und Sachbuch ( Erzählendes Sachbuch) dar.
Das Buch zum Thema ‚Rheingold’ und ‚Rheinregulierung’ bietet vielfache Möglichkeiten, die Schauplätze der Handlung radelnd oder zu Fuß zu erkunden und so zwei spannende Themen rund um Karlsruhe spielerisch kennen zu lernen.