Der Brigand zoigt sei Stadd Karlsruh´ 

Description

Vorsicht, Dialekt: Welledr wisse wie des isch mit dene zwoi woiche oier und de Koiserstroß? Oder mit de gröschde Pyramid von de Welt? Oder mi´m liebe Jolly? Dann missedr vom echte Brigand Rüdiger Homberg sei Stadd Karlsruh´ zoige lasse. Dodanoch wissedr a, wie´s zum Üwwername "Brigande" für´d Karlsruher komme isch.Für Menschen, die kein Karlsruher Deutsch verstehen-oder diese besondere Karlsruher Mundart gar nicht erst für Deutsch halten, übersetzten wir mal fix:

Wollen Sie wissen, wie das ist mit diesen zwei weichen Eiern und der Kaiserstraße? Oder mit der größten Pyramide der Welt? Oder mit dem lieben Jolly? Dann müssen Sie sich von dem echten Briganden Rüdiger Homberg seine Stadt Karlsruhe zeigen lassen. Danach wissen Sie auch, wie es zu dem Übernamen "Briganden" für die Karlsruher gekommen ist. Homberg übrigens ist vom augenzwinkernden "Bund Freiheit statt Baden-Württembert". Seine Mission: "Der Erhalt der badischen Identität." Nur zu!

 

 

Teilnehmer: min. 6, max. 12 Personen

 

WICHTIG: Ihre Gesundheit steht für uns an erster Stelle, deshalb beachten Sie bitte dringend unsere Hygienehinweise.

 

Treffpunkt: Tourist-Information Karlsruhe im Schaufenster KA, Kaiserstraße 72-74 (Marktplatz)

Uhrzeit: 18.30 Uhr - 20.30 Uhr

Preis pro Person: 10,90 Euro - um vorherige Anmeldung wird gebeten

Corona Virus

Important Information

Due to the official measures implemented by the State of Baden-Württemberg and the city of Karlsruhe to limit the spreading of COVID-19, Karlsruhe’s public life is currently facing severe restrictions. Cultural institutions, hotels and events are especially affected by this. Please refer directly to their individual websites for up-to-date information.

Shops remain opened. Opening times may differ from the information on this website.

Our tourist information office located on Kaiserstraße 72-74 remains opened as well with high security measures and a maximum of five people at a time.

The city of Karlsruhe provides up-to-date information on the corona crisis at www.corona.karlsruhe.de or by phone +49 721/133-3333.

On a lighter note: if you feel like clearing your mind, go ahead and continue exploring the beautiful aspects of Karlsruhe through our digital offers at www.karlsruhe-tourismus.de/smartathome (only available in German).

Stay healthy, and stay tuned!

Best wishes from all the staff at KTG Karlsruhe Tourismus GmbH and KME Karlsruhe Marketing and Event GmbH