Lidellplatz

Gemütlichkeit und Flair

Der dreieckige Lidellplatz, auch „Quartier Lidell“ genannt, lädt Besucher zum Rückzug aus der pulsierenden Stadtmitte ein. 

In der Karlsruher Innenstadt-Ost findet man den dreieckigen Lidellplatz, der besonders durch das familiäre Flair und seine Gemütlichkeit ausgezeichnet wird. Abseits des Trubels wurde der Platz 1790 erbaut und unter dem Namen Spitalplatz angelegt. Damals benannt nach dem ehemaligen, dort gelegenen Bürgerspital wurde der Platz 1893 zu „Lidellplatz“ umbenannt. Heute ist er umrandet von besonderen inhabergeführten Geschäften und Galerien sowie gemütlichen Cafés und Gaststätten, die auch im angrenzenden Gewerbehof zu finden sind. 2006 wurde der Platz saniert und der Spielplatz neu gestaltet, sodass der Lidellplatz mit dem unter Denkmalschutz stehenden Lidellbrunnen weiterhin Treffpunkt für Jung und Alt bleibt.

Blog: Blickwinkel Lidellplatz

Hier finden Sie interessante Beiträge aus dem Blog "Innenstadt Blog" zum Lidellplatz. Entdecken Sie die anliegenden Cafés, Gastronomien und inhabergeführten Geschäfte!