Nachhaltige Mode und Accessoires in Karlsruhe

21. Juli 2021 • Trend
© KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH / Foto: Alisa Litterst

Seit dem 28. Juni 2021 haben die Geschäfte in der Karlsruher Innenstadt unter Einhaltung der AHA-Regeln wieder vollständig geöffnet! 

Auf welche Regelungen Sie bei einem Besuch der Geschäfte in der Innenstadt achten müssen, finden Sie hier. Bitte informieren Sie sich hierzu auch direkt bei den Unternehmen. Die Angaben auf dieser Website können ggfs. abweichen. 

Wir bitten Sie, auch weiterhin bei Ihrem Einkauf auf sich und Ihre Mitmenschen zu achten und die geltenden Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.

Corona Abbinder Weiß

Mit nachhaltiger Mode aus Karlsruhe heute schon was für morgen tun 

Ob beim Einkaufen  für den täglichen Bedarf wie im unverpackt-Laden am Karlsruher Hauptbahnhof, dem nachhaltigen Kaffeegenuss dank Fächerbecher oder Shops die bei Kosmetik und Pflegeprodukte auf die Umwelt setzen. Die Zukunft der Fächerstadt steht auf Nachhaltigkeit! Auch in den Kleiderschränken der Karlsruherinnen und Karlsruhern wird es nachhaltig und so greifen immer mehr zur umweltbewusster Mode.

Nachhaltige Mode in der Karlsruher Innenstadt

Dass nachhaltige, regionale und fair produzierte Mode auch angesagt und stylisch sein kann, zeigen in der Karlsruher Innenstadt zahlreiche Stores. Allen voran das Unikat direkt am Karlsruher Marktplatz:

  • Blazer
  • Sakkos
  • Hemden
  • Blusen
  • Jeans

und viele ansprechende Accessoires sind im Shop vor Ort oder online zu finden. Die beiden Brüder Andreas und Michael Preißler legen bei der Auswahl ihres Sortiments viel Wert darauf wo und wie die Stücke produziert werden und unterstützen traditionelle Handwerkskunst sowie Artikel, die aus Naturfaser bestehen. Nachhaltige und fair produzierte Schuhe, Kleidung, Accessoires und Alltagsprodukte sind in der Innenstadt ebenfalls bei FaireWare in der Herrenstraße zu finden. Wer noch nicht mit dem Thema Nachhaltigkeit vertraut ist, kann sich vom Team um Gabriela Merx informieren lassen. 

Mode eine zweite Chance geben mit Second-Hand-Läden in Karlsruhe

Bewusst und nachhaltig können die Karlsruher selbstverständlich auch in Second Hand Stores shoppen. Neben Oxfam und La Lu gibt auch das Atelier Hexenstich mit gekonntem Schneiderhandwerk Kleidung auf ganz besondere Art und Weise ein zweites Leben. So entstehen aus Stoffresten Taschen oder auch Kleidungsstücke und zu kleine oder große Kleidung wird im Hexenstich so angepasst, dass sie wieder passen.Die Besitzerin Bernadette Rupp schafft es so, Mode neu zu interpretieren und Kleidungsstücke mit hohem Erinnerungswert zu erhalten. Schauen Sie in einem der Second Hand Läden vorbei, finden Sie ihr neues Lieblingsteil oder schenken Sie Kleidung, die sie nicht mehr benötigen, einem neuen Besitzer.

Neu in der Karlsruher Innenstadt – ‘ s Fachl mit regionalen Produkten und Handwerkskunst 

Erst seit knapp drei Monaten bietet das s‘Fachl in der Karlsruher Ritterstraße mit seinem neuen Konzept regionalen Betrieben und Künstlern die Möglichkeit ihre Ware zu präsentieren. Neben Feinkost und Kosmetik, sind dort auch einzigartige Accessoires wie handgemachte Taschen und Schmuck  in den zahlreichen „Fachl“ zu finden. Ein besonderes und in Karlsruhe einzigartiges Konzept, dass es unbedingt zu entdecken gilt!

Nachhaltigkeit finden Karlsruherinnen und Karlsruher vor den Toren der Karlsruher Innenstadt

Für alle, die mit dem Rad oder der Bahn unterwegs sind, lohnt sich auch der Weg nach Durlach. Hier ist der Concept Store Home of Blues zu finden. Mit dem Fokus auf Fairness und Individualität berät der Inhaber Daniel Wenk über die Herkunft, sowie den Herstellungsprozess der nachhaltigen Mode in seinem Sortiment. Dieses umfasst Damen- und Herrenmarken, wie:

  • Nudie Jeans
  • Redwing Boots
  • Veja
  • Hannes Roether
  • Blue De Genes
  • Merz B Schwanen
  • Deus Ex Machina

Weitere Stores für nachhaltige Mode und Accesoires In Karlsruhe sind: 

Mehr zum Thema

Zurück zur Natur: Natürliche Kosmetik-Alternativen in Karlsruhe

Nachhaltige Mode in den Geschäften der Karlsruher Innenstadt

Atelier Hexenstich – Liebe zur Mode in Karlsruhe

Coronavirus

Aktuelle Informationen - Corona Wegweiser

Die Geschäfte & Restaurants in der Karlsruher Innenstadt sind aktuell geöffnet!  Auf welche Regelungen Sie aktuell bei einem Besuch achten müssen, finden Sie hier.

Bitte informieren Sie sich hierzu auch direkt bei den Unternehmen, Betreibern, Veranstaltern oder Institutionen. Die Angaben auf dieser Website können ggfs. abweichen.

Sie möchten sich testen lassen? Eine Übersicht aller aktuellen Teststellen im Stadt- und Landkreis finden Sie hier.

Unsere Tourist-Information/Schaufenster Karlsruhe ist für Sie geöffnet. Ein Termin ist nicht nötig. Öffnungszeiten und weitere Infos gibt es hier.

Die Stadt und der Landkreis Karlsruhe bieten alle aktuellen Informationen unter www.corona.karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721/133-3333.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH und der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH