Herbst in der Fächerstadt: Basteln mit Naturmaterialien

14. Oktober 2019 • Alisa Litterst • Trend
© KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH

In Karlsruhe heißt es jetzt zum Herbst: An die Basteltische, fertig, los!

Die Tage werden kürzer, das Wetter trister und grauer. Und doch ist der Herbst für viele Erwachsene und vor allem für Kinder eine ganz besondere Jahreszeit: Die Wälder werden in bunte Farben getaucht, Kastanien säumen die Wege und zahlreiche bunte Drachen erscheinen am Himmel. Zeit für die ersten Herbstkunstwerke! Ob Kürbisschnitzen für Halloween, selbstgebastelte Papierdrachen zum Steigen lassen, oder die eigene individuelle Laterne für den Laternenumzug, mit ein bisschen Kreativität kann im Herbst jeder zum Künstler werden.

Basteln mit Kastanien und Tannenzapfen aus der Karlsruher Innenstadt

In vielen Parks und Straßen der Karlsruher Innenstadt sind sie zu finden, klein oder groß und glänzend braun: Kastanien. Ob Kastanienmännchen, Kastanientiere oder einfach zur Dekoration – Kastanien eigenen sich hervorragend, um herbstliche Bastelprojekte zu verwirklichen. Bei vielen Familien ist dies bereits längst Tradition und bereitet Groß und Klein jede Menge Freude am Basteltisch. Mit Heißklebepistole und Zahnstochern bewaffnet zaubert man im Handumdrehen lustige Männchen und Tiere. Komplettiert werden die Kunstwerke durch:

  • Filz
  • Federn
  • Glitzerstifte
  • Wolle
  • Kulleraugen

Auch aus Tannenzapfen lassen sich ganz einfach bunte Tiere basteln: Einfach den Tannenzapfen mit Farbe bemalen und danach nach Lust und Laune mit Filz in bunte Vögel, Eichhörnchen oder Mäuse verwandeln.

Basteln (5)
Bunte Federn und mehr - © KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH

Laternenbasteln und Kürbisschnitzen leicht gemacht

Geht es auf zum Laternenumzug, sind der Fantasie für die Gestaltung der Laterne keine Grenzen gesetzt. Wie wäre es zum Beispiel mit einem grusligen Kürbis, einem zauberhaften Märchenschloss oder leuchtenden Tiergesichtern? PapierFischer in der Kaiserstraße 130 oder Erhardt Bürowelt am Ludwigsplatz bieten jede Menge Bastelutensilien und Vorlagen für eine einzigartige Laterne.

Basteln (3)
Laternen basteln - © KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH

Auch hier können Naturmaterialien ein echter Hingucker sein: Einfach bunte Herbstblätter auf die Laterne kleben und das Licht durchschimmern lassen.

Er gehört zum Herbst einfach mit dazu: Der Kürbis. Ob als Dekoelement oder ausgeschnitzt als freundliches oder gruseliges Gesicht ist er vor Haustüren oder auf Balkonen, im Fenster oder im Garten ein beliebter Herbstbote. Spezielle Werkzeuge erleichtern dabei das Aushöhlen und Schnitzen des Kürbisses. Doch Vorsicht: Das Schnitzen kann durchaus gefährlich sein – deshalb ist es ratsam, die schwere Arbeit den Erwachsenen zu überlassen.

Wir wünschen viel Freude beim Basteln und der Materialsuche in der herbstlichen Fächerstadt!

Mehr zum Thema

Herbst in der Fächerstadt: Bunte Dekoration & Herbststräuße

O’Zapft is, auch in Karlsruhe – Dirndl und Lederhosen Trends 2019

Mode- und Farbtrends für den Herbst in der Fächerstadt