Es blüht in Karlsruhe: Die ersten Frühlingsboten für Ihr Zuhause

26. Februar 2020 • Alisa Litterst • Trend
© KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH

Blüten und Sträuße sind ab sofort wieder als Dekoration sehr gefragt

Es ist diese Zeit zwischen Weihnachten und Ostern: Die Tage sind grau, Regen hält in der Fächerstadt Einzug. Da ist es höchste Zeit etwas gegen den Winterblues zu unternehmen und sich selbst, oder lieben Freunden und der Familie mit bunten Frühlingsboten eine Freude zu bereiten. Und von denen gibt es in der Karlsruher Innenstadt nämlich jede Menge!

Wieder da: Dauerhaft schöne Kunstblumen

Lange galten sie als altbacken und haben durch ihr unechtes Erscheinungsbild mit viel Plastik eher abgeschreckt - diese Ansicht gehört jedoch nun der Vergangenheit an! Künstliche Blumen und Gestecke erleben ihr Comeback. Vor allem der Aspekt der Wiederbenutzung, auch über Jahre hinweg, spricht für die künstlichen Pflanzen.

Im Aussehen stehen sie dabei ihren echten Modellen in nichts nach. Ob als einzelne Blüte, oder ganzes Gesteck - täuschend echt und detailgetreu sind sie ebenso echte Hingucker. Schnell und einfach kann man natürlich auch die künstlichen Blumen mit echten kombinieren. In der Karlsruher Innenstadt sind selbstverständlich beide Versionen zu finden, die das eigene Zuhause in eine Blumenoase verwandeln.

Immer im Trend: Sträuße und Gestecke

Nach wie vor sind jedoch auch echte Blumen und Pflanzen heiß begehrte Dekoelemente, vor allem im Frühling! Farbenprächtig und opulent oder einfarbig und ganz schlicht. Wie immer ist natürlich auch bei der Wahl der Blumen erlaubt, was gefällt. Sowohl die Händler in der Karlsruher Innenstadt als auch die Wochenmärkte bieten täglich eine Auswahl an frischen Blumen und handgebundenen Sträußen für jeden Geschmack.

Vom Klassiker bis zum Außergewöhnlichen: 

  • Schneeglöckchen
  • Tulpen
  • Eukalyptus
  • Rosen
  • Narzissen

sind in dieser Jahreszeit besonders beliebt und auch lange haltbar. Eine große Auswahl an Gestecken und handgebundenen Sträuße bietet das seit Januar neu eröffnete Ladengeschäft von Blume2000 in der Kaiserstraße 128 mitten in Karlsruhe. Schon beim Betreten des Geschäfts steigt die Laune und man bekommt Lust auf den baldigen Frühling. Liebevoll arrangierte Gestecke, wunderschöne einzelne Blumen, einzigartige  Sträuße - hier ist für jeden was dabei! Das Team erfüllt den Kundinnen und Kunden nahezu jeden Blumen-Wunsch und zaubert im Handumdrehen traumhaft schöne Frühlingsfreuden. Auch Oliver Frank von Schöngeist und Thomas Seith sind Experten für Blumendeko und stehen in ihren Ladengeschäften mitten in der Innenstadt für eine optimale Beratung und traumhaft schönen Inspirationen zur Seite.

Blumen schaffen es jedes Jahr aufs Neue und zu jeder Gelegenheit, Freude zu verbreiten und eignen sich wunderbar, um den Winterblues ein Ende zu bereiten. Schauen Sie sich in der Karlsruher Innenstadt um und holen Sie sich Ihre individuellen Frühlingsboten in die eigenen vier Wände.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in die Frühlingssaison!

Mehr zum Thema

Die Karlsruher Narren sind wieder los!

Liebe geht durch den Magen – hier speisen die Karlsruher am Valentinstag

Classic Blue – Die Trendfarbe des Jahres für Mode, Lifestyle und Deko

Coronavirus

Wichtige Information

Die behördlichen Maßnahmen des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Karlsruhe gegen die Ausbreitung des Coronavirus führen bis auf weiteres zu starken Einschränkungen im öffentlichen Leben. Dies betrifft insbesondere Kultureinrichtungen, Hotels und Veranstaltungen jeder Art. Bitte informieren Sie sich hierzu direkt bei den Veranstaltern oder Institutionen.

Auch die Einkaufsmöglichkeiten in der Stadt sind erheblich eingeschränkt. Welche Geschäfte auch weiterhin, insbesondere per Online-Service für Sie da sind, finden Sie hier. Ebenso finden sie hier eine Liste der Gastronomiebetriebe, welche einen Abhol- oder Lieferservice anbieten. Die Öffnungszeiten können von den Angaben auf dieser Webseite abweichen.

Das Schaufenster Karlsruhe / Tourist-Information in der Kaiserstr. 72-74 ist ebenfalls für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir sind aber von Mo-Fr von 8.30-17 Uhr telefonisch unter der Telefonnummer 0721/602 997 580 und per Mail unter touristinfo@karlsruhe-tourismus.de für Sie da.

Die Stadt und der Landkreis Karlsruhe bieten alle aktuellen Informationen unter www.corona.karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721/133-3333.

Wenn Sie trotz allem mal auf andere Gedanken kommen möchten, zeigen wir Ihnen auf unserer Seite auch weiterhin die schönen Seiten der Fächerstadt mit ihren, in Corona-Zeiten, tollen digitalen Angeboten.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH und der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH