WOCHENTIPP der City Initiative Karlsruhe KW05

29. Januar 2020 • City Initiative Karlsruhe • Tipp der Woche
© Endeffekt

Wer Lust hat auf eine unvergessliche Show, die nicht nur Gänsehautmomente und Mitmach-Passagen enthält, sondern sogar die Zuschauermenge zum Tanzen bewegt, sollte diesen Freitag um 18 Uhr das Substage Cafe im Alten Schlachthof aufsuchen.Hier spielt nämlich die vierköpfige Karlsruher Pop Punk Band „Endeffekt“, die sich mit ihrer 2019 erschienen EP „Fliegen und Träumen“ im deutschsprachigen Raum behaupten will. Nach Gigs auf dem Darmstädter Schlossgrabenfest oder auf dem Baden-Badener New Pop Festival, wollen die vier Musiker diesmal in ihrer Heimat zum Träumen und Nachdenken anregen. Abendkasse 8,- Euro.

Im April werden wieder zahlreiche Kinder zur Konfirmation und Kommunion gehen. Aus diesem Grund lädt das Modehaus Schöpf am Samstag um 14.30 Uhr zum Talk „Fast schon Erwachsen“ – Dresscodes für Kommunion und Konfirmation ein. Gäste werden Pfarrerin Anja Steinberg von der Hoffnungsgemeinde Karlsruhe, die Familie eines Konfirmanden und einer Konfirmandin und Dr. Melitta Büchner-Schöpf vom Modehaus Schöpf sein. Die Moderation führt Joachim Faber. Anschließend gibt es einen Empfang im Modehaus.

Am Sonntag um 17 Uhr lädt die Stadtkirche Durlach zu einem besonderen Musik-Act ein: „amarcord“ – ein zweifach durch den ECHO ausgezeichnetes Männer-Quintett wird mit virtuoser Gesangskunst mal ernst, sakral und feierlich, mal humorvoll, beschwingt und verjazzt ihr Publikum zu begeistern wissen. Darunter werden Stücke von Franz Schubert und Felix Mendelsohn Bartholdy zum Besten gegeben. Abendkasse ab 22,- Euro.

Weitere Infos finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Mehr zum Thema

WOCHENTIPP der City Initiative Karlsruhe KW04

WOCHENTIPP der City Initiative Karlsruhe KW02

WOCHENTIPP der City Initiative Karlsruhe KW01