Das erste Sommerfest in der Nördlichen Waldstraße!

14. August 2019 • Alisa Litterst • Tipp der Woche

Das Lindencarrée Karlsruhe lädt zum ersten Sommerfest in der Nördlichen Waldstraße ein

Kennen Sie das Lindencarrée in Karlsruhe? Nein? Doch, ganz bestimmt! Das Lindencarrée wird gebildet von den Häusern der Waldstraße 24 bis 32 im Osten mit deren Hinterhäusern im Norden und Süden, die entlang des Carrées rechts und links stehen, und der Rückseite einiger Häuser der Kaiserpassage im Westen. In erster Linie bezeichnet es den großen Innenhof bei El Taquito, Curry 76 und Soki Garden mit Zugängen teilweise direkt von den Straßen, teilweise durch die dortigen Restaurants und Betriebe, sowie das an die Kaiserpassage angrenzende Gelände bei der Tanzschule M/M. Ruhig gelegen und gastronomisch vernetzt, bietet das Lindencarrée gerade im Sommer eine einladende Aufenthaltsfläche für gemütliche Stunden in lauen Sommernächten!

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des legendären Woodstock-Festivals, haben sich die ansässigen Gastronomen zusammengetan und präsentieren nun am Wochenende des 16. und 17. August gemeinsam das erste Sommerfest des Lindencarrées. Zusammen mit der Band „Müller & Friends“ zaubern Curry 76, Charles Oxford, El TaquitoKentucky Fried Chicken und Soki Garden ein Musikfest mit besonderem Flair für ihre Besucherinnen und Besucher und halten zusätzlich einige Überraschungen bereit. So heißt es an diesem Wochenende in der Karlsruher Waldstraße 24-26 ab 20 Uhr: „Forever Young“ – 50 Jahre Woodstock mit Rock, Blues und Folk. Der Eintritt ist für Groß und Klein frei!

Auch für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen selbstverständlich gesorgt. Ob feinstes Sushi und vietnamesische Küche bei Soki Garden, mexikanische Köstlichkeiten im El Taquito, leckere Burger und kühles Bier von Charles Oxford, deftige Currywurst bei Curry 76 oder saftige Wings bei KFC – fröhlich-bunt wie Musik und Stimmung ist auch die Essensauswahl beim Sommerfest des Lindencarrées am 16./17. August.

Lindencaree (3)
Lindencarrée Innenhof Karlsruhe - © KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH

 

50 Jahre Woodstock – Karlsruhe feiert mit

Das Woodstock-Wochenende abrundend, präsentiert die City Initiative Karlsruhe zeitgleich themenbezogene Live-Musik-Acts an acht verschiedenen Orten in der Innenstadt. Zusätzlich wird es in der Karl-Friedrich-Straße Ecke Marktplatz einen Retro-Foto-Bus geben, in dem sich die Besucherinnen und Besucher der Innenstadt in passender Verkleidung und originellen Requisiten kostenlos fotografieren können. Für gute Laune und Flower-Power soll außerdem eine große Sonnenblumen-Verteilaktion sorgen. Der Einzelhandel unterstützt ebenfalls das Woodstock-Flair und beteiligt sich mit verschiedenen besonderen Aktionen: Hippie-Schmuck basteln für Kinder beim Modehaus Schöpf, Ausstellung originaler, handgeknüpfter Berber- und Nomadenteppiche aus den 1960er-Jahren bei Schick-Stephan Teppiche & Trends, Flowerpower-Modeschau der Firmen Hergard, Hut Nagel und Tommy Hilfiger am Karl-Friedrich-Denkmal vor dem Schloss.

CIK_Woodstock
Woodstock-Wochenende Karlsruhe - © City Initiative Karlsruhe

Verschiedene weitere Aktionen in der Karlsruher Innenstadt ehren das legendäre Woodstock-Festival. So präsentiert etwa der Karlsruher Einzelhandel von Juli bis September zum 50-jährigen Festival-Jubiläum bekannte Fotografien des Woodstock-Fotografen Elliot Landy in den Schaufenstern. Und auch die Schlosslichtspiele Karlsruhe stehen ganz im Zeichen Woodstocks. Vom 8. August bis 15. September erstrahlt die Barockfassade des Karlsruher Schlosses unter dem Motto "Ein Sommer der Liebe und des Lebens. Hate comes late - Love comes first" wieder durch atemberaubende Projection Mappings.

Mehr zum Thema

Sonniges Karlsruhe – Gesunde Haut ist geschützte Haut

Die Schultüte 2019 – das bringt Karlsruhes Kinderaugen zum Strahlen

Camping, Wandern, Radfahren – raus in die Natur rund um die Fächerstadt