Camping, Wandern, Radfahren – raus in die Natur rund um die Fächerstadt

03. Juli 2019 • Alisa Litterst • Tipp der Woche
© KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH

Gut vorbereitet und mit dem passenden Equipment zieht es die Karlsruher ins Freie

Die Sommerferien stehen vor der Tür, die Temperaturen rufen dazu auf, ins Freie zu gehen und die Natur zu genießen – Outdooraktivitäten stehen nun auf dem Plan. Um für kurze oder auch längere Ausflüge gewappnet zu sein, lohnt sich eine gute Vorbereitung. Diese beginnt schon mit der Auswahl des passenden Equipments: Rucksack, Kleidung, Trinkflaschen oder das Schuhwerk. Um Blasen oder wunde Stellen zu vermeiden, empfiehlt es sich vor allem Schuhe, aber auch Kleidung und Rucksäcke vorher „einzutragen“, oder gefährdete Stellen entsprechend vorab zu schützen. Deshalb auch beim Packen unbedingt an Pflaster denken!

Die perfekte Beratung für geplante Aktivitäten im Freien bietet das Basislager in der Kaiserstraße 231, das seit 1986 die Adresse rund ums Reisen, Wandern sowie Berg- und Radsport ist. Ein Besuch dort lohnt sich, denn nicht nur das perfekte Equipment kann das Team dort individuell zusammenstellen, auch wertvolle Tipps und Tricks warten auf alle Kundinnen und Kunden. Zusätzlich bietet das Basislager jede Menge Literatur, die von Rezepten im Freien bis hin zu beliebten Ausflugszielen reicht.

Ausreichend Flüssigkeitszufuhr und Moskitoschutz

Gerade das Thema Trinken ist bei Aktivitäten in der Natur unglaublich wichtig! Ob handliche Trinkflasche, Wasserkanister für Touren mit dem Auto oder ein Trinksystem mit weit mehr Fassungsvermögen als einer Trinkflasche – im Basislager gibt es verschiedene Systeme für unterschiedliche Anlässe in zahlreichen Varianten und Größen. 

Jeder von uns kennt sie und keiner mag sie: Moskitos. Neben Insekten- Sprühschutz sollte bei längerem Aufenthalt in der Natur zur stichfesten oder imprägnierten Mückenschutzbekleidung gegriffen werden. Besondere Stoffarten schützen davor, dass Moskitos durch den Stoff hindurchstechen können. Mit der richtigen Kleidung ist ein angenehmer, moskitosicherer Aufenthalt im Freien garantiert.

Die nächste Fahrrad-Tour durch und rund um die Fächerstadt steht vor der Tür

Auch dem Rad ist im Basislager eine große Fläche gewidmet. Ob man auf der Suche nach einem neuen Gefährt ist oder passendes Zubehör, wie Beleuchtung, Flaschen oder Fahrradschutz, sucht – wer Hilfe sucht, wird im Basislager professionell beraten. Selbstverständlich gehört auch die entsprechende Fahrradbekleidung für Groß und Klein zum Sortiment mit dazu.

Tipps und Tricks sowie Aktionen des Basislagers sind auf Facebook und der Website zu finden.

Kontakt und Öffnungszeiten

Basislager

Kaiserstraße 231

76133 Karlsruhe

Montag bis Samstag

10:00 - 19:00 Uhr

Sonntag

geschlossen

Mehr zum Thema

HERGARD – Freche Kindermode mit kunterbuntem und stylischem Pop-Up Store in Karlsruhe

Volksbank Pop-Up Store am Rondellplatz in Karlsruhe

Virtual Reality Playspace in Karlsruhe

Coronavirus

Wichtige Information

Die behördlichen Maßnahmen des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Karlsruhe gegen die Ausbreitung des Coronavirus führen bis auf weiteres zu starken Einschränkungen im öffentlichen Leben. Dies betrifft insbesondere Kultureinrichtungen, Hotels und Veranstaltungen jeder Art. Bitte informieren Sie sich hierzu direkt bei den Veranstaltern oder Institutionen.

Auch die Einkaufsmöglichkeiten in der Stadt sind erheblich eingeschränkt. Welche Geschäfte auch weiterhin, insbesondere per Online-Service für Sie da sind, finden Sie hier. Ebenso finden sie hier eine Liste der Gastronomiebetriebe, welche einen Abhol- oder Lieferservice anbieten. Die Öffnungszeiten können von den Angaben auf dieser Webseite abweichen.

Das Schaufenster Karlsruhe / Tourist-Information in der Kaiserstr. 72-74 ist ebenfalls für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir sind aber von Mo-Fr von 8.30-17 Uhr telefonisch unter der Telefonnummer 0721/602 997 580 und per Mail unter touristinfo@karlsruhe-tourismus.de für Sie da.

Die Stadt und der Landkreis Karlsruhe bieten alle aktuellen Informationen unter www.corona.karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721/133-3333.

Wenn Sie trotz allem mal auf andere Gedanken kommen möchten, zeigen wir Ihnen auf unserer Seite auch weiterhin die schönen Seiten der Fächerstadt mit ihren, in Corona-Zeiten, tollen digitalen Angeboten.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH und der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH