NIC Veg Burger Restaurant neu im Ettlinger Tor in Karlsruhe

14. Dezember 2022 • Neu in der Stadt
© NIC veg Burger Restaurant

Für die Restaurants und Cafés der Karlsruher Innenstadt sind aktuell keine verpflichtenden Corona-Schutzmaßnahmen vorgesehen. Bitte informieren Sie sich auch direkt bei den Betreibern über hiervon ggf. abweichende Angaben (u. a. mögliche Regelungen nach Hausrecht).

Wir bitten Sie, auch weiterhin bei Ihrem Besuch in den Karlsruher Gastronomie auf sich und Ihre Mitmenschen zu achten und wünschen viel Freude beim Genießen.

Corona Abbinder Weiß

Vegane Burger mit Geschmacksvielfalt erobern Karlsruhe

Der Flagshipstore von NIC Veg Burger im Ettlinger Tor, mit Blick auf den Rondellplatz, feierte am 5. Dezember 2022 seine Eröffnung. Dabei ist NIC, abgeleitet von „orgaNIC“, das Quickservice-Konzept für überwiegend pflanzenbasierten Ernährung. Mit köstlichen Produkten, komplett ohne Fleisch, will Gründer Holger Hutmacher nicht nur Fans der pflanzenbasierten Küche überzeugen, sondern alle Verbrauchenden, die Burger u lieben und dabei weniger tierische Produkte konsumieren möchten.

Beliebte Burger und Fast Food Klassiker im neuen Gewand bei NIC in Karlsruhe

Mit NIC hat es Holger Hutmacher geschafft ein Genusskonzept zu entwickeln, das schmeckt und vor allem nachhaltig ist und den ökologischen Fußabdruck fest im Blick hat. Dies wird schon beim Betreten des Restaurants selbst, das ein selbst entwickeltes, ganzheitliches Design und natürliche Materialien bei der Dekoration verwendet, deutlich: Ob die Grasverkleidung der Wände, die mit dem Naturstoff Kork gestalteten Decken oder die aufwendig, aus bis zu 600 hölzernen Einzelpaneelen gefertigten, Deckenlampen – hier kann man sich „natürlich“ wohlfühlen. Bei der Genussauswahl stehen die Gerichte ihren traditionellen Geschwistern in nichts nach:

  • NIC Max – der plant-based Burger mit Beef-Geschmack
  • G.O.A.T – aus einem Haferflocken-Spinat-Grünkohl Patty
  • OceaNIC Fusion – mit einem plant-based Patty mit Fisch-Geschmack
  • NIC Chick – mit einem Patty, das nach Hähnchen schmeckt

„Der besondere Geschmack entsteht auch durch die Aromen und Gewürze, die verwendet werden“, erklärt Holger Hutmacher. Saftig, frisch, knackig – mit intensivem Fleischgeschmack, so lässt sich der erste Biss beschreiben. „Wir wollen nicht mit erhobenem Zeigefinger die Fleischliebhabenden rügen“, so Hutmacher. „Viel mehr wollen wir mit NIC die Tür zu Fleischalternativen öffnen und den Zugang zur veganen Ernährung ermöglichen“, ergänzt er.

Was zusätzlich positiv überrascht: der Preis der Burger! „Die Burger von NIC stehen zum einen für vergleichbaren Geschmack zu traditionellen Burgern, zum anderen stehen sie für ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis. So kosten alle Burger unter 6,00 € und die Menüs mit großem Softdrink und großen Pommes Frites sind für 9,29 € erhältlich“, erklärt der Inhaber Holger Hutmacher.

 

Hier is(s)t Karlsruhe vegan

Buns, Patties, Saucen und sogar das eigene NIC-Eis — alles wurde ein Jahr lang von Holger Hutmacher und seinem Team selbst entwickelt und verfeinert: „Wir wollen, dass unsere Gäste geschmacklich auf nichts verzichten müssen. Im Gegenteil: mit NIC wollen wir neue Geschmackswelten erst eröffnen“, so der Inhaber.

Für alle, die dem veganen Angebot gegenüber noch skeptisch sind, stehen in der Anfangszeit von NIC in Karlsruhe im Eingangsbereich Mitarbeitende für alle Fragen und Unsicherheiten zur Seite. Besuchen Sie NIC im Ettlinger Tor und überzeugen sich selbst von NICs veganen Burgern.

Weitere Infos bietet die Website.

   
   

Informationen

NIC im Ettlinger-Tor Karlsruhe

Karl-Friedrich-Strasse 26 

76133 Karlsruhe 

E-Mail: info@welovenic.de

Öffnungszeiten

Montag bis Samstag: 10 - 20 Uhr

Mehr zum Thema

Die Neue Dönastie seit Juni 2022 in Karlsruhe

Burger-Restaurants in der Karlsruher Innenstadt

Neu in Karlsruhe: Burgerheart - hier schlagen die Genussherzen höher