Min Ramen: Japanische Küche jetzt auch in der Waldstraße

05. Februar 2020 • Alisa Litterst • Neu in der Stadt
© KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH

Leckere Ramen seit Dezember in der Fächerstadt

Karlsruhe ist bekannt für seine kulinarische Vielfalt: Das Angebot an Restaurants deckt von gutbürgerlichen Klassikern über die beliebte mediterrane Küche bis hin zu exotischen Leckerbissen das gesamte Genießer-Spektrum ab. Neu seit Dezember 2019 gehört zum kulinarischen Sortiment der Fächerstadt nun auch Min Ramen, welches das Konzept der Ramensuppe erstmals in die Fächerstadt bringt. Aus der asiatischen Küche sind sie nicht wegzudenken: Ramen – oder wie wir es hier nennen würden: Nudelsuppe. Seit Mitte Dezember ist das beliebte Gericht nun auch in Karlsruhe, genauer gesagt in der Waldstraße 19 zu finden. Lecker, gesund und voller Geschmack – das sind die Ramen bei Min Ramen. Mit gemütlichen Sitzmöglichkeiten und asiatischen Dekoelementen lädt das Restaurantzu einer leckeren Auszeit ein.

Lecker, wärmend und exotisch: Diese Ramen muss man probiert haben!

Als Shio Ramen auf Salzbasis, Shoyo Ramen auf Sojasoßenbasis oder Miso mit Sojabohnenpaste werden die leckeren Suppen dann mit

  • Ei
  • Bambussprossen
  • Mais
  • Brokkoli
  • Rindfleisch
  • Hähnchen
  • Tofu
  • Ebi Tempura

kombiniert. Lecker, wärmend und exotisch sind die Suppen eine gesunde Wahl, ob in der Mittagspause, zum Aufwärmen zwischendurch oder als Abendessen. Neben den Ramen gibt es bei Min Ramen in der Waldstraße natürlich noch weitere asiatische Köstlichkeiten. Ob frittiertes Hähnchen auf Reis, gekochter Schweinebauch, Gemüse Tempura, Teriyaki Steak oder Lachs, die Speisekarte des asiatischen Restaurants bietet für jeden Geschmack ein sättigendes Gericht.

Das hawaiianische Nationalgericht: Die Poké Bowl

Sehr beliebt und vor allem gesund ist die sogenannte Poké Bowl, die mit warmen Reis und frischem Gemüse in Schalen serviert wird. Bei Min Ramen können die Gäste ihre Bowls nach Lust und Laune selbst zusammenstellen. Basis bildet der Sushi-Reis mit Salat, dazu kombiniert man nach Belieben Gemüse und Toppings, sowie die Sauce nach Wahl und Specials wie Tofu, Hähnchen oder Rindfleisch. Wer es einfacher mag, für den bietet Min Ramen auch schon fertige Bowls an, wie die Big Island Bowl mit Algensalat, Gurke und Macadamianüsse, die Aloha Bowl mit Edamame, Granatapfel und Paprika oder die koreanische Variante mit Kimchi.

Lassen Sie sich von der Freundlichkeit der Mitarbeiter, der gemütlichen Atmosphäre und den leckeren Gerichten bei Min Ramen verzaubern und besuchen Sie das Restaurant in der Waldstraße 19. Wir wünschen guten Appetit!

Weitere Neuigkeiten zu Min Ramen gibt es auf der Facebookseite sowie auf Instagram.

Kontakt

Min Ramen Bar

Waldstraße 19, 76133 Karlsruhe

Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag: 11.30 Uhr - 22.30 Uhr

Mehr zum Thema

Das Duftkonzept von PUA PUA in der Lammstraße umhüllt die Fächerstadt

Soki Food – Leckeres für die asiatische Mittagspause direkt am Karlsruher Marktplatz

Neu in Karlsruhe: Globetrotter erobert die Fächerstadt