Zwei Kontinente – eine Leidenschaft zur Mode - Enyonam

22. Oktober 2018 • Alisa Essig • Blickwinkel: Passagehof
© KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH

 

Der Passagehof

In der Karlsruher Innenstadt, direkt bei der Kaiserstraße gelegen, befindet sich der Passagehof. Bei einem breiten gastronomischen Angebot von asiatischer Kulinarik bis mexikanischer Feurigkeit wird jeder noch so große Hunger gestillt. Zudem finden Sie mehrere Bekleidungsgeschäfte und einen großen Schreibwarenhandel, um zu stöbern und zu shoppen. In diesem Innenhof lässt es sich entspannt essen, trinken und einkaufen. Aber sehen Sie selbst die Geheimtipps des Passagehofs!

Zwei Kontinente – eine Leidenschaft zur Mode - Enyonam

Enyonam Couture in der Kaiserpassage ist eine modische Symbiose aus Farben und Formen, Inspiration und exotischen Mustern.  Europäische Schnitte, französischer Charme und die bunten und lebensfrohen Farben westafrikanischer Kulturen – die Mode bei Enyonam ist einzigartig.

Aufgewachsen in Togo wurde Pauline Nikolai das Talent in die Wiege gelegt: Die Großmutter arbeitete bei einem großen Stoff-Lieferanten, die Mutter selbst war Schneiderin, da war es für Pauline schnell klar, dass sie ebenfalls in der Welt der Mode Fuß fassen möchte. Pauline Nikolai hat sich einen Lebenstraum erfüllt: In der Kaiserpassage 16 ist ihre eigene Boutique, samt eigenem Atelier zu finden. Aufregende Muster, gewagte Schnitte, kombiniert mit französischer Leichtigkeit und europäischer Geradlinigkeit - Alle Kleidungsstücke im Atelier sind selbstentworfen und angefertigt. Hier ist noch echte Maßarbeit für jede Frau und Figur zu finden.

Farbenprächtige Kleider, aufwändige Blazer und Hosen oder traumhaft schöne Accessoires wie Taschen und Schmuck sind das Ergebnis von Paulines kreativer Arbeit. Im Atelier selbst kann man selbstverständlich alle Kleidungsstücke und Accessoires kaufen oder Pauline bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Geschickt zaubert sie in kürzester Zeit mit viel Liebe und einem perfekten Blick für Farben und Muster ihre Kollektionen. „Ich verwende ausschließlich Naturmaterialien wie Baumwolle, Leinen, Kaschmir, Seide oder Wolle. Die Stoffe kommen direkt aus Afrika und alle Schmuckstücke, die ich hier Entwerfe, werden in Togo hergestellt“, erklärt sie. Dabei kann es nicht ausgefallen genug sein: „Auch Kochschürzen oder Vorhänge stehen auf der Wunschliste meiner Kunden, die ich dann liebend gerne umsetze“, erklärt die Designerin.

Ganz besonders gefragt, vor allem in dieser Jahreszeit, sind die handgefertigten Dirndl der Inhaberin: Bayrische Klassik gepaart mit einem Hauch Afrika – bunte Muster und strahlende Farben machen diese Dirndl zu etwas ganz besonderem – ein Einzelstück das nicht jeder hat. Im großen Stoffsortiment der Designerin können sich die Kundinnen selbst Muster und Farbe aussuchen – welche die Inhaberin dann komplett nach den Wünschen der Kunden umsetzt.
„Jede Frau hat ein Basic-Teil, sei es ein klassisches Kleid oder ein Hosenanzug – kombiniert mit einem bunten Gürtel, Tuch oder besonderen Schmuckstücken, kann man jedem Look das gewisse Etwas verleihen“, erklärt Pauline Nikolai.

Enoyam (1)
Enoyam Außenansicht - © KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH

Wer sich überzeugen möchte, kann direkt bei Pauline vorbei kommen oder sich auf der Website  Inspirationen holen: . Daneben ist Enyonam auch auf Facebook und Instagram zu finden.

Kontakt & Öffnungszeiten

Kaiserpassage 16
Raum 5 im Erdgeschoss
76133 Karlsruhe

Telefon: +49 721 96319566‬
E-Mail: info@enyonam.de

Mo, Di, Do, Fr 11.00-13.00 Uhr & 14.00-19.00 Uhr

Mi 11.00-13.00 Uhr & 14.00-18.00 Uhr 

Sa 11.00-15.00 Uhr

Coronavirus

Aktuelle Informationen - Corona Wegweiser

Die Geschäfte & Restaurants in der Karlsruher Innenstadt sind aktuell geöffnet!  Auf welche Regelungen Sie aktuell bei einem Besuch achten müssen, finden Sie in der aktuellen Corona-Landesverordnung. Die aktuell geltende Stufe finden Sie hier.

Bitte informieren Sie sich hierzu auch direkt bei den Unternehmen, Betreibern, Veranstaltern oder Institutionen. Die Angaben auf dieser Website können ggfs. abweichen.

Sie möchten sich testen lassen? Eine Übersicht aller aktuellen Teststellen im Stadt- und Landkreis finden Sie hier.

Unsere Tourist-Information/Schaufenster Karlsruhe ist für Sie geöffnet. Ein Termin ist nicht nötig. Öffnungszeiten und weitere Infos gibt es hier.

Die Stadt und der Landkreis Karlsruhe bieten alle aktuellen Informationen unter www.corona.karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721/133-3333.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH und der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH