Führungen durch die Dammerstock-Siedlung

Im Mittelpunkt: bisheriger Umgang mit der Siedlung und der Erhalt Karlsruhe besitzt mit der Dammerstock-Siedlung, entstanden 1928/29 auf Initiative der Stadtverwaltung, eine der wegweisenden Inkunabeln
des avantgardistischen Bauens der Weimarer Republik. In der internationalen Fachwelt ist ihre Bedeutung zwar unbestritten, mit der baulichen Erhaltung wurde aber in der 90-jährigen Geschichte nicht immer adäquat umgegangen.

Auch heute muss immer wieder darum gerungen werden, dass ihr historischer Aussagewert nicht durch Veränderungen Schaden erleidet.

Termine: Sonntag, 8.9. / 29.9.2019 jeweils um 15:00 Uhr

Dauer: 1,5 Stunden

Treffpunkt: Infopavillon zur Siedlung an der Danziger Straße, gegenüber Hausnummer 10 

Teilnehmer: keine Begrenzung

Preis: kostenfrei

Coronavirus

Aktuelle Informationen - Corona Wegweiser

Die Geschäfte & Restaurants in der Karlsruher Innenstadt sind aktuell geöffnet!  Auf welche Regelungen Sie aktuell bei einem Besuch achten müssen, finden Sie in der aktuellen Corona-Landesverordnung. Die aktuell geltende Stufe finden Sie hier.

Bitte informieren Sie sich hierzu auch direkt bei den Unternehmen, Betreibern, Veranstaltern oder Institutionen. Die Angaben auf dieser Website können ggfs. abweichen.

Sie möchten sich testen lassen? Eine Übersicht aller aktuellen Teststellen im Stadt- und Landkreis finden Sie hier.

Unsere Tourist-Information/Schaufenster Karlsruhe ist für Sie geöffnet. Ein Termin ist nicht nötig. Öffnungszeiten und weitere Infos gibt es hier.

Die Stadt und der Landkreis Karlsruhe bieten alle aktuellen Informationen unter www.corona.karlsruhe.de oder telefonisch unter 0721/133-3333.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der KTG Karlsruhe Tourismus GmbH und der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH