Baden-Württemberg-Tag

Der Baden-Württemberg-Tag im Rahmen der Heimattage: Eröffnungswochenende läutet die Heimattage Baden-Württemberg in Karlsruhe ein

Schlosslichtspiele
Schlosslichtspiele - © Uli Deck

Offizieller Auftakt der HEIMATTAGE in Karlsruhe ist  der Baden-Württemberg-Tag am Samstag, 6., und Sonntag, 7. Mai 2017 vor der eindrucksvollen Kulisse des Karlsruher Schlosses. Mit einer Leistungsschau präsentiert sich so ganz Baden-Württemberg auf dem Schlossvorplatz.

Ob im Spielplatzcontainer oder auf der Slackline, ob beim Kinderschminken, an der Bastelstation oder bei naturwissenschaftliche Experimente: auf dem Schlossplatz wird es garantiert Niemandem langweilig. Und bei einer Fahrt mit dem Doppel-Riesenrad lässt sich das bunte Treiben von Oben beobachten: Heimat aus der Vogelperspektive!

Am Samstagabend lädt die SWR Big Band mit Curtis Stigers zur „The Las Vegas Show“ ein, eine gelebte Zeitreise zum Mitswingen. Der Sonntag beginnt um 11 Uhr mit einem Klassikfrühstück. „Das andere Orchester – Sinfonieorchester an der Dualen Hochschule Karlsruhe unter der Leitung von Matthias Böhringer“ wird die Besucher ab 11 Uhr zum Beispiel mit Filmmusik und weiteren Stücken begeistern. Im Anschluss sorgen die SWR1-Band und Comedians im Wechsel für Stimmung.

Auf der Heimattage-Bühne am Karl-Friedrich-Denkmal zeigen Vereine und Gruppen aus Karlsruhe ein vielfältiges Programm u.a. mit Fahnenschwingen und Albhornbläsern, Trachtentanz, Square Dance und Sportvorführungen.

 

Kompletter Veranstaltungskalender unter:

www.heimattage-karlsruhe.de

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein