Der perfekte Start in den Frühling!

Fest der Sinne 2019

Im Frühling zeigt sich die Fächerstadt mit dem FEST DER SINNE von ihrer farbenprächtigen Seite und lädt einmal mehr zu einer wahren Genussreise ein. Wenn sich die Innenstadt in eine bunte Frühlingslandschaft verwandelt, heißt es Schlendern, Schlemmen, Genießen und Shoppen.

Dieses Jahr findet das FEST DER SINNE am 4. und 5. Mai statt und erstreckt sich vom Stephanplatz, über den Kirchplatz St. Stephan, bis hin zum Friedrichsplatz.

Programm:

Der Stephanplatz wird mit dem beliebten Stoffmarkt Holland am Samstag, 4. Mai (10 bis 17 Uhr) und dem Flohmarkt am Sonntag, 5. Mai (13 bis 18 Uhr) zum Hotspot für alle DIY-Fans, Upcycler und Trödelfreunde.

Der Kirchplatz St. Stephan hat am Samstag mit dem BIO-Markt des Umweltamtes Karlsruhe (11 bis 20 Uhr) alles rund um naturnahes Genießen im Angebot. Am Sonntag dreht sich hier alles um die Kartoffel: die Aktionskünstler von „DJ Frietmachine“ aus Amsterdam entlocken der gelben Knolle überraschende Rhythmen und geben dem Lieblingsgemüse der Deutschen eine ganz neue Bedeutung.

Auf dem Friedrichsplatz lockt am Samstag und Sonntag (11 bis 20 Uhr) der Genussmarkt mit vielfältigen Leckereien von regionalen Produzenten und Gastronomen zur kulinarischen Reise durch Baden, die Pfalz und das Elsass. Auch Kinder kommen hier beim Angebot der „Spielzone 30“ voll auf ihre Kosten.

Am Sonntag öffnen zudem die Geschäfte in der Innenstadt und in Durlach beim verkaufsoffenen Sonntag ihre Türen und laden Shopping-Fans aus der ganzen Region zum Einkaufen nach Karlsruhe ein.

Weitere Infos und Details zum bunten Frühlingsprogramm finden Sie zeitnah hier!

Rückblick 2018

Realisiert wurde das attraktive Programm beim FEST DER SINNE mit Unterstützung von Mineralbrunnen TeinachAlpirsbacher Klosterbräu, der Durbacher WinzergenossenschaftBabalooni sowie Blumen Dürr und dem KVV.

Alle Veranstaltungsplätze auf einen Blick