Gut beschirmt

KARLSRUHER Schirmverleih

Gut beschirmt durch die Einkaufs- und Erlebnisstadt Karlsruhe

Karlsruhe lässt seine Kunden nicht im Regen stehen – und auch nicht im Schnee.

Wenn in Karlsruhe einmal nicht das sonnige Wetter herrscht, für das die Fächerstadt bekannt ist, können Kunden sich in vielen innovativen Geschäften und Einrichtungen gegen eine Pfandgebühr von fünf Euro einen Schirm ausleihen.

Sobald es nicht mehr regnet oder schneit, geben Sie ihn einfach in einem anderen Geschäft wieder ab – die Pfandgebühr erhalten Sie dann selbstverständlich zurück.

Die „Servicefreundliche Schirmaktion“ macht auch den Bummel durch die Einkaufs- und Erlebnisstadt Karlsruhe noch attraktiver. Darüber hinaus gibt es in allen Stellen, die die hochwertigen blauen Schirme mit dem edlen runden Holzgriff bereithalten, einen Flyer mit Infos zur Aktion und einer Liste aller aktuellen Annahme- und Abgabestellen aus Handel, Hotellerie und Gastronomie, Dienstleistung – auch Parkhäuser und Tiefgaragen – sowie der teilnehmenden Kultureinrichtungen.

So sind Kunden in Karlsruhe schnell gut beschirmt, falls es einmal regnen oder schneien sollte.

Und so funktionierts: 

Produkt:
Sie erhalten einen hochwertigen, eleganten Schirm mit edlem Holzgriff. Die Schirme sind 105 cm groß. Alle aktuellen Adressen der Abgabe- und Annahmestellen finden Sie in der unten stehenden Karte.

Handhabung:
Sie können als Kunde in einem unserer Mitgliedsbetriebe einen Schirm gegen ein Pfand von 5 Euro ausleihen und diesen bei einem anderen Mitgliedsbetrieb, wenn es nicht mehr regnet, wieder abgeben. Dort erhalten Sie die 5 Euro zurück.

Haftung:
Wenn der hochwertige und stabile Schirm während der Benutzung beschädigt wird, geht der Schirm in Ihren Eigentum über und der Händler muss ihn nicht wieder zurück nehmen bzw. die 5 Euro auszahlen. Nach einem Jahr in Ihrem Besitz gilt das Gleiche.

Geschäfte, die den Schirmverleih anbieten