Stoffmarkt auf dem Stephanplatz

Ein wahres Fest für die Augen erwartete die Besucher am Samstag, 21. April, auf dem Stephanplatz, als sich der Platz von 10 bis 17 Uhr wieder in ein buntes Farbenmeer verwandelte.

Auf dem Stoffmarkt Holland präsentierten sich über 140 Stoffhändler ganz nach holländischer Tradition. Egal ob Kleider- und Dekostoffe, Schnittmuster oder Gardinen, hier wurden Handarbeitsfans und Kreative auf jeden Fall fündig.

Neben einer großen Auswahl an Stoffen zum Anfassen und Fühlen bot der Markt ebenso ein breit gefächertes Angebot an Kurzwaren, darunter Nähgarn, Knöpfe, Gummibände oder Reißverschlüsse.

Der Stoffmarkt bot den Besuchern nicht nur ein wahres Fest für die Augen, sondern auch die Möglichkeit, sowohl mit anderen Nähbegeisterten als auch mit den Händlern selbst in Kontakt zu treten und sich über die neusten Trends und Highlights aus der Nähwelt auszutauschen.

Fest_der_Sinne_2018_Stoffmarkt_3
Fest der Sinne 2018 - Stoffmarkt auf dem Stephanplatz - © Jürgen Rösner

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein